Demo

Alex „the Machine“ Riepl

Alex „the machine“ Riepl, Drums

Er ist das „jüngste“ Mitglied der Cruizers.
Mit 9 Jahren kaufte er sich sein erstes Album: „High Voltage“ von AC/DC.
Seitdem wusste er, was seine Bestimmung war: Drums and Rock ´n´ Roll!
Mittlerweile trommelte er auf allen Kontinenten dieser Erde um den Menschen die frohe Botschaft des Rock ´n´ Roll zu verkünden.

Ehemalige Bands: Powerkryner, Gardemusik Wien

<=====Zurück

Andi Kutil

Andreas „Andy“ Kutil, Bass

Schon mit 15. war Andreas „Andy“ Kutil von den 4 dicken Saiten fasziniert.
Berühmte Vorbilder gab es ja zur Genüge und somit war klar: Ein BASS muss her.

Durch eine Fügung des Schicksals traf er Gotty und die restliche Truppe,
seit dem wird gerockt und gerollt was das Zeug hält.
Tja und wenn er nicht gerade die dicken Saiten in Schwingung bringt,
„cruized“ er mit seiner Harley durch die Gegend und genießt die „Freiheit“.

Equipment: Markbass, Ibanez, Hoyer, Yamaha
Ehemalige Bands: Randy Rabbit, Nameless, KeyDora,
AX-ACT, Oenorm

<====Zurück

Gustav „Gustl“ Richter

Gustav „Gustl“ Richter, Lead Guitar

Seit seinem 14. Lebensjahr war Gustav „Gustl“ Richter auf der Suche nach dem Plektron des Rock ’n‘ Roll.
Um dieses zu finden, musste er zunächst in rhythmisches Gefilde eintauchen.
Gustl trommelte was das Zeug hielt auf unzähligen Blechbüchsen, bis von seinen Stecken nur noch ein einziges Holzplättchen übrig blieb.
Es war Bestimmung – es war ein Zeichen, er wusste sofort, was zu tun war, schnappte sich eine Stromgitarre und legte los……

Ehemalige Bands: The Legendary Daltons, Smart Smokers

<===Zurück

Gotty Beer

Gotty Beer, Vocals, A.Guit

Gründer und Frontman der „Cruizers“, steht mittlerweile seit über 30 Jahren auf der Bühne.
Ursprünglich quälte er die Tasten des Akkordeons, doch inspiriert von Elvis, Carl Perkins, Peter Kraus,…
fand er den Weg zum Rock’n’Roll der 50´s & 60´s.

Letzte Formation: the Legendary Daltons

<===== Zurück